Funktionsumfang

Kundenverwaltung

(Im gleichen Muster sind auch Lieferanteninformationen anzulegen)


Kundendaten

Hinterlegen Sie in der Kundenakte problemlos alle relevanten Daten:

    • abweichende Liefer- und Rechnungsadressen
    • mehrere Ansprechpartner
    • Sonderpreise





Angebotserstellung

Erstellen Sie einfach und ohne großen Aufwand bebilderte Angebote und Preislisten.

 


Auftragsverwaltung

Ein Auftrag ist eingegangen? Pflegen Sie die Daten ein und lassen Sie Ihren Kunden nicht warten. Eine Auftragsbestätigung erstellt sich wie im Flug.                                        

 

  

Lieferscheine

Detaillierte und übersichtliche Lieferscheine lassen keine Missverständnisse aufkommen.

 


Rechnungen

"RCS - Technischer Handel" unterstützt Sie natürlich auch beim Schreiben Ihrer Ausgangsrechnungen und bearbeiten Ihrer Eingangsrechnungen. Sie brauchen nur den jeweiligen Auftrag wählen und der Rest geschieht wie von selbst.

    

Mahnwesen

Sollte ein Kunde seine Rechnung nicht gezahlt haben, erinnert Sie "RCS - Technischer Handel" nach einem von Ihnen gewählten Zeitraum. Offene Posten können so mit einem dreistufigen Mahnsystem eingefordert werden. Hierbei ist es auch kein Problem, jeweilige Mahngebühren zu hinterlegen und entsprechende Mahnschreiben zu generieren.



Terminverwaltung

Eine umfangreiche Terminverwaltung hilft Ihnen, den Überblick zu behalten.


Artikelverwaltung


Artikel- und Leistungsstammdaten

Hier können Sie Leistungen und Artikel einschließlich ihrer Preise erfassen und verwalten. Neben Stücklisten, Notizen, Mengeninformationen im Lager, Bewegungshistorien und vielem mehr, können auch verschiedene Preise angegeben werden. Nach Eingabe des Einkaufspreises und des Aufschlages berechnet das Programm automatisch den Verkaufspreis, die Gewinnspanne und die Marge. Wenn Sie eine Vielzahl von Artikeln verwalten möchten, ist zusätzlich die Funktion Artikelgruppen einzurichten. Beim Erstellen von Angeboten und Rechnungen werden Ihnen alle Artikel wahlweise angezeigt.